Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Weichfleckigkeit

kann beim Härten untereutektoidischer Stähle auftreten: Wenn von Temperaturen zwischen Ac3 und Ac1 abgeschreckt wird, bleibt Ferrit als weicher Gefügebestandteil erhalten. In eutektoidischem Stahl kann W. auftreten, wenn die Randschicht infolge Weichglühens entkohlt wurde. In gehärtetem Stahl tritt sie auf, falls die Härtetemperatur unterhalb Ac3 lag. Dann kommt es nicht zur Auflösung des Ferrits, er bleibt in Form von weichen Flecken existent.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben