Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Stickstoff

Chemisches Element, Zeichen: N, Nichtmetall. Die geringe Löslichkeit des Ferrits für Stickstoff nimmt mit der Temperatur ab, damit wird der Stahl aushärtbar bzw. alterungsanfällig. Problematisch ist die auf Stickstoff zurückzuführende Reckalterung, der Stahl versprödet. Auch die Blausprödigkeit wird durch Stickstoff verursacht. Die Wirkung von Stickstoff als Austenitbildner wird bei austenitischen korrosionsbeständigen Stählen ausgenutzt. Auf diese Weise wird bei dauerfestem Stahl die Warmfestigkeit erhöht. Der härtesteigernde Effekt von Stickstoff kommt bei den HNS-Stählen zum Tragen.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben