Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Sprengschweißen

Großflächiges Kaltpreßschweißverfahren zur Verbindung von Werkstoffpaarungen, die sich für das Walzplattieren nicht eignen, wie z. B. Titan und Stahl oder Aluminium und Stahl. Es können fast alle Metalle und Legierungen, die mehr als 5 % Dehnung aufweisen, gefügt werden. Die Dicke der Plattierung kann zwischen 0,1 und 30 mm liegen. Das Plattierungshalbzeug wird wie ein leicht angehobener Buchdeckel auf den Grundwerkstoff gelegt und mit einer Sprengstoff-Folie bedeckt. Gezündet schlägt der „Deckel“ zu, und die Verschweißung geht am Buchrücken beginnend – als Wanderwelle über die Fläche (Plattieren). Die Detonationsgeschwindigkeit beträgt 1.200 – 7.000 m/s. Das Auflageblech trifft mit einer Geschwindigkeit von 100 -1.000 m/s auf das Grundblech auf. Dabei entstehen Drücke zwischen 10 – 100 kbar. Beim Verbinden mit dem Grundblech entsteht eine wellenförmige Bindezone.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben