Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Spannstahl

Im Spannbetonbau eingesetzter Stahl. Damit er die mit ihm bewehrten Teile unter Vorspannung setzen kann, muß er erheblich höhere Festigkeiten aufweisen als Betonstahl für schlaffe Bewehrung. Normung: für S. liegen die Entwürfe DIN EN 10138 Teile l bis 5 vor.
Lieferformen:

1. Stabstahl 15 bis 36 mm &Oring; (glatt, gerippt oder mit Gewinderippen) je nach Art der Verankerung mit bearbeiteten Enden (geschält und Gewinde aufgerollt). Die Stähle werden durch Muttern gegen geeignet ausgebildete Ankerplatten vorgespannt und in ihnen verankert.

2. Draht 5 bis 16 mm &Oring;, auch flache oder flachovale Querschnitte (glatt, gerippt oder profiliert).

3. Litzen aus drei bzw. sieben Einzeldrähten. Nenndurchmesser der Litzen bei Dreidrahtlitze 5,2 bis 7,5 mm, bei Siebendrahtlitze 7 bis 18 mm &Oring;. Stahlsorten mit gestaffelten Streckgrenzen von 835 bis 1570 und entsprechendenden Zugfestigkeiten von 1.030 bis 1.770 N/mm2 (bisherige Sorten: St 835/1030 – St 885/1080 – St 1080/1230 – St 1375/1570 – St 1420/1570 – St 1470/1670 – St 1570/1770.)

Sortenbezeichnungen nach DIN EN10027-1 z. B, Y1770, wobei Y für Spannstahl, die Zahl für die Zugfestigkeit steht. Für vergütete Ausführungen wird das Zusatzsymbol Q, für kaltgezogene Ausführungen das Zusatzsymbol C angehängt (z. B. Y0900Q oder Y1570C).


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben