Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Riß

nennt man eine unvollständige Werkstofftrennung, die sich ausbreiten und sogar bis zum Bruch führen kann. Hierzu zählen:
Werkstoffehler wie Lunker, Blasen, Einschlüsse, Fehler beim Umformen (Walz-, Schmiede-, Ziehrisse), bei der Wärmebehandlung (Härterisse, Schrumpfrisse) oder beim Schweißen (Kaltrisse). Zu den während der Fertigung auftretenden Fehlern gehören Brand- und Härterisse durch häufigen Temperaturwechsel bei Warmarbeitswerkzeugen, Schleifrisse durch zu starkes Anpressen oder ungenügende Kühlung.
Risse, die den Korngrenzen folgen, nennt man interkristalline Risse; gehen sie quer durch das Korn, so heißen sie transkristalline Risse. Nach ihrer Lage im Werkstück unterscheidet man Oberflächenrisse und Risse im Innern.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben