Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Kesselblech

Handelsüblicher Sammelbegriff für Bleche für Dampfkessel, Druckbehälter und große Druckrohrleitungen. Normbegriff heute: Flacherzeugnisse aus Druckbehälterstählen.

Technische Lieferbedingungen in DIN EN 10028-

Teil 1 – Allgemeine Anforderungen;

Teil 2 – Unlegierte und legierte warmfeste Stähle (früher DIN 17155), mit vier unlegierten Qualitäts- und vier legierten Edelstahlen;

Teil 3 – Schweißgeeignete Feinkornbaustähle, normalgeglüht, (mit DIN EN10113 für DIN 17102) mit sechs unlegierten Qualitäts-, zwei unlegierten und vier legierten Edelstahlen;

Teil 4 – Nickellegierte kaltzähe Stähle (Entwurf, früher teils in DIN 17280) mit sieben legierten Edelstahlen.

In SEW 028 sind einige weitere in Deutschland zugelassene Stähle enthalten. Technische Regeln Druckbehälter (TRB), Technische Regeln Dampfkessel (TRD) sind weiterhin maßgebend für überwachungsbedürftige Anlagen.

Maßnormen: DIN EN 10029 und 10051(früher DIN 1543 und 1016).


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben