Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Fallgewichtsversuch nach Pellini

Er dient zur Untersuchung der Sprödbruchsicherheit ferritischer Stähle mit einer Mindestdicke von 13 mm (SEP 1325). In Oberflächenmitte erhalten Dreipunktbiegeproben mit rechteckigem Querschnitt eine Schweißraupe, die in Zugrichtung orientiert wird. Auf diese Raupe läßt man eine Masse frei herabfallen, so daß Sprödbruch – innerhalb der vorgeschriebenen Gesamtdurchbiegung – auftritt. Nun ist festzustellen, ob sich der Riß bis zu einer der oder beiden Seitenflächen der Probe ausgebreitet hat (dann gilt die Probe als gebrochen), oder ob er vorher aufgefangen wurde. Einen Kennwert für das Rißauffangverhalten stellt die NDT-Temperatur dar (nil ductility transition, bedeutet etwa: kein zäher Übergang). Ziel dieses Versuches ist entweder die Ermittlung der NDT-Temperatur oder der Nachweis, wie sich die NDT-Temperatur im Vergleich zu einer bestimmten Temperatur verhält.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben