Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Eigenspannungen

sind Spannungen, die im Werkstoff selbst, also ohne eine von außen einwirkende Kraft, generiert werden. Es gibt Eigenspannungen erster, zweiter und dritter Art. Zur ersten Art zählen die Spannungen, die im Anschluß an eine Wärmebehandlung während der Abkühlung oder durch ungleichmäßige Verformung entstehen. Die zweite Art entsteht im Spannungsbereich zwischen ungleich orientierten Körnen und Phasen ungleicher Festigkeit. Von Eigenspannungen dritter Art spricht man, wenn es sich .im Spannungen handelt, die um Gitterfehler herum entstehen. Eigenspannungen verursachen Anisotropie. Eigenspannungen können sich auch infolge von Temperaturunterschieden heim Schweißen um die Naht herum aufbauen.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben