Andernach und Bleck -

Slide background

Blankstahl ist unsere DNA.

Von der Fertigung, über den Vertrieb bis hin zum Management – Blankstahl
liegt in unseren Genen. Wir produzieren und perfektionieren Formen, die allerhöchsten
Ansprüchen genügen. Mit unseren einzigartigen Fertigungsverfahren produzieren
wir flexible Blankstahl-Lösungen in über 9.000 Abmessungen. Ob zu Lande, Wasser
oder Luft – in jedem Einsatzgebiet dieser Erde ist Blankstahl „made in Hagen“ zu finden.

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Profile für Schließzylinder

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Wellen für Elektromotoren

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Komponenten für Drehmaschinen

Slide background

In vielen Details
ist Blankstahl von
Andernach & Bleck

Hydraulikkomponenten für Fertigungsanlagen

Stahl-Lexikon

Brennfuge

1. auch Schnittfuge genannt. Die Schnittfuge ist abhängig von der Schneidgeschwindigkeit, der Schnittführung und der Gaseinstellung beim Brenner.
2. Brennfugen (Fugenhobeln) ist eine Variante des Brennschneidens. Dazu wird ein Schneidbrenner mit einer Spezialdüse unter Winkeln von 20°-40° zur Blechoberfläche angesetzt. Wie beim Brennschneiden wird der Werkstoff örtlich auf Entzündungstemperatur erwärmt, im Sauerstoffstrahl oxidiert und in Vorschubrichtung aus der entstehenden Fuge bzw. Mulde herausgetrieben. Die Fuge kann durch Einstellen des Sauerstoffdruckes beeinflußt werden. Brennfugen dient zum Herstellen von Schweißfugen, Herausarbeiten von Schweißwurzeln, fehlerhaften Schweißnähten und zum Modellieren. Erzeugt werden Fugentiefen bis zu 8 mm.


Bitte wählen Sie aus dem Menü oben